Sitemap

Firmengeschichte

1933    Gründung der Firma Abbeizmittel und Speziallacke von Alfred Huber in Gengenbach 
1938   Beginn der Polyamidbandproduktion und Aufnahme der Produktion von Flachriemen
1948   Produktion von PVC-Profilen und Einfassbänder für Taschen
1954   Umzug nach Offenburg in das neu erbaute Werk in der Freiburger Straße
1956   Aufnahme der Produktion von chirurgischem Nahtmaterial für die Human- und Veterinärmedizin
1958   Aufnahme der Produktion Extrusionstechnik von Voll- und Hohlstäben sowie Profilen aus Polyamid, Polyethylen usw.
1960   Verstärkter Ausbau der Flachriemenproduktion. Produkte mit Elastomerbeschichtung z. B. Tangentialriemen, Förderriemen usw.
1993   Kauf der Merano-Werke in Treuen, Vogtland. Entscheidender Wendepunkt in der VIS-Geschichte durch Übernahme einer kompletten hochmodernen ausgerüsteter Fabrik zur Herstellung von Transportbändern bis zu einer Breite von 2.000 mm für alle Industriebereiche.
1997   Gründung der VIS Extrusion GmbH mit den Produktionsbereichen Nahtmaterial, Kunststoffhalbzeuge, PUR Rundriemen und Strahlgranulat.
2006   Umzug in neue Räumlichkeiten nach Hohberg-Hofweier, Nähe Offenburg
2009   Einführung und Erstzertifizierung des QM- System nach DIN EN ISO 9001:2008